Verein Regionalentwicklung Rheingau e.V.
Die Lokale Aktionsgruppe (LAG)
   
   

Mit dem Regionalen Entwicklungskonzept (REK) Rheingau bewarb sich die Region Rheingau im August 2014 um die Anerkennung als hessische LEADER-Region für die Förderperiode 2014 – 2020. Die abschließende Anerkennenung der Lokalen Aktionsgruppe Rheingau erfolgte am 4. Mai 2015.

Handlungsfelder und Entwicklungsziele

Für eine Förderung müssen Projekte der strategischen Ausrichtung der Region, wie sie im Regionalen Entwicklungskonzept Rheingau erarbeitet wurde, entsprechen. Die darin formulierten Handlungsfelder und Entwicklungsziele (Auszug) lauten.

Rheingau Pur

  • Entwicklung und Stärkung eines regionalen Kultur- und Selbstbewusstseins
  • Inwertsetzen und Erlebbarmachen der einzigartigen Kulturlandschaft

Wirtschaften im Rheingau

  • Arbeitsplätze sichern und ausbauen und die Struktur eines vielfältigen Mittelstandes erhalten
  • Ausbau und Vermarkten der Tourismusdestination Rheingau
  • Erhöhung der Wertschöpfung für Weinbau und Landwirtschaft

Leben im Rheingau

  • Komm-, Bleibe- und Wiederkehrstrategien für alle Generationen und Neubürger entwickeln
  • Erhaltung, Stärkung und Weiterentwicklung der Kernbereiche und historischen Baukultur

Menschen im Rheingau

  • Aufbau von Vernetzungsstrukturen
  • Stärkung und Weiterentwicklung des ehrenamtlichen Engagements

Das vollständige Entwicklungskonzept können Sie unter downloads herunterladen.